Vita als PDF laden

Jahrgang: 1981
Studium: 2004 bis 2007
Schauspielschule Charlottenburg (Leitung: Valentin Platareanu)

Auszeichnungen

Nominierung für den “Karl Skraup Preis” als beste Nachwuchsschauspielerin
“Friedrich Murnau Preis” für den Kurzfilm “Beinahe”

Film (Auswahl)

2017
Capelli Code
Regie: Alex Martin. European Star Cinema, Serie, DNR

2017
Deutsche Telekom. OTC. Open Telekom Cloud
Regie: Lutz Hattenhauer. Nordisch Filmproduktion GmbH, Werbefilm, HR

2015
Noni – Mode
Regie: Maike Simon. MAS Mediengestaltung, Werbefilm, HR

2015
Herzblut
Regie: Ariane Katzenberger. Hochschule Ansbach, Short Film/HR

2013
Ein Stück des Weges
Regie: Hilmar Lipp. London Film School, Short Film/HR

2009
Wer hat Angst vorm schwarzen Mann?
Regie: Christine Hartmann. TV Movie, ORF/Pro7, HR

Untitled letters
Regie: Jasmina Hajdany. Short film /HR

2007
How to kill yourself without dying
Regie Christoph Silber. Feature Film

2006
Free Rainer
Regie: Hans Weingartner. Feature Film

2006
Revolver
Regie: Hilmar Lipp. Short Film

2005
Ausgangssituation
Regie: Matthias Merkle. Retsina-Film, Feature Film/HR

2004
Drücker
Regie: Stefan List. Short Film/HR

1999
Orangen, Limonen, verbrannte Kastanien
Regie: Amaru Manuel Cholango. Short Film/HR

Theater (Auswahl)

2009
Drei Schwestern (A.Tschechow)
Regie: Thomas Schulte-Michels, Volkstheater Wien.

Die Fledermaus (J. Strauß)
Regie: Michael Schottenberg, Volkstheater Wien.

Fluchtarien (J.Rabinowitch)
Regie: Veronika Barnas, Volkstheater Wien.

2008
Clavigo (J.W. Goethe)
Regie: Stefan Müller, Volkstheater Wien.

Theater (Auswahl)

2008
Der Besuch der alten Dame (F. Dürrenmatt)
Regie: Alexander Kubelka, Volkstheater Wien.

Peer Gynt (H.Ibsen)
Regie: Michael Sturminger, Volkstheater Wien.

2007
Einen Jux will er sich machen (J. Nestroy)
Regie: Michael Schottenberg, Volkstheater Wien.

Lieben Sie Brahms?! (B. Fless, nach Françoise Sagan)
Regie: Bettina Fless, Tourneetheater Landgraf.

Theater (Auswahl)

2006
Grossmutter, meine Gitarre und ein Koffer voller
Saiten (M.Thiemann)
Regie: Gabriele Jakobi, Erstes Autorentheater Berlin.

Der Vogelkopp (A. Wendt)
Regie: Evelyn Schmidt, Studiotheater Charlottenburg.

Kreisler-Gesangsabend
Regie: Alexander Klein und Klaus Kretzschmar, Studiotheater Charlottenburg

Theater (Auswahl)

2005
Sommernachtstraum (W. Shakespeare)
Regie: Andreas Kühnel, Centre Bagatelle Berlin

2003
Napoleon oder die 100 Tage (C.D. Grabbe)
Regie: Klaus Dieter Wilke, Stadttheater Trier

Luisa Katharina Davids